kleines wunder.

Mit einem Kind beginnt das aufregende Leben als Familie. Die Erlebnisse rund um die Geburt klingen nach und neue Herausforderungen tauchen auf.

Viele wünschen sich die Gewissheit, dass mit dem winzigen neuen Menschen alles „normal“ und gut verläuft. Für Eltern ist eine professionelle Begleitung und die Bestätigung doch vieles genau richtig zu machen eine große Entlastung und Bereicherung.

Bei der Wochenbettbetreuung beobachten und besprechen wir, wie sich dein Kind entwickelt, wie du dich als Mutter (und Partner/in) fühlst und Veränderungen meisterst. Ich orientiere mich an deinen Fragen und unterstütze euch, Ruhe und Zeit füreinander zu finden.

kosten.

Die Krankenkassen erstatten insgesamt 36 Termine zur Wochenbettbetreuung.

In den ersten 10 Tagen nach der Geburt kann dies bis zu zweimal täglich erfolgen. Vom zehnten Tag bis zum Ablauf der zwölften Woche kannst du 16 Termine wahrnehmen. Anschließend kannst du weitere 8 Termine vereinbaren (bis zum Ende der Stillzeit oder bis zum Ende des 9. Monats nach der Geburt, bei Ernährung mit der Flasche). In der Regel nehme ich mir für jeden Besuch 45-60 Minuten Zeit.

 

betreuungsanfrage.

Termine zur Wochenbettbetreuung ausschließlich für Kinder mit errechnetem Geburtsdatum zwischen 2.7.-16.7.2018 oder 10.9.-15.9.2018.